Die Jüdische Geschichtswerkstatt
im nördlichen Kreuzgang

Die Jüdische Geschichtswerkstatt dokumentiert das Leben und Leiden von jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in der Grafschaft. Hunderte von Dokumenten, Bildern, Briefen und Lebenszeugnissen warten darauf, von Kindern, Jugendlichen und interessierten Erwachsenen erschlossen zu werden. Über 2000 Bücher zur jüdischen Religion, zu jüdischer Theologie, Geschichte, Kultur und zu Israel stehen zur Einsicht bereit.

Termine

25. bis 30. Juni 2018
und 2. bis 7. Juli 2018

Skulpturen-Akademie ...

Noch freie Plätze im zweiten Kurs!

1. Juli bis 12. August 2018

Sommer-Sonntags-Führungen

In der Ferienzeit bieten wir wieder unsere beliebten Sommer-Sonntags-Führungen an - vom 1. Juli bis zum 12. August an jedem Sonntag um 15.00 Uhr. Eintritt frei!

18. Juni bis 1. Juli 2018

Aktuelle Veranstaltungen ...

23. Juni 2018, 20.00 Uhr

"pro-nota"-Konzert: Bläserquintett SolhMiDo

Das Bläserquintett SolhMiDo aus Würzburg (Name an das Persische angelehnt) gestaltet das 186. pro-nota-Konzert. Neu: In der Klosterkapelle.

Werke von Haydn, Nielsen, Barber und Reicha. Vorverkauf über den VVV Nordhorn und die Thalia-Buchhandlung in Nordhorn (Hauptstraße 51).

VVK: 19 Euro / AK: 20 Euro (GN-Card-Ermäßigung: 1 Euro)
Schüler: 5 Euro

Das Konzert ist nicht Bestandteil des Abonnements.
Weitere Infos über www.pronota.de

26. Juni 2018, 18.00 Uhr

Ausstellungseröffnung: Skulpturen-Akademie

Parallel zur diesjährigen Skulpturen-Akademie findet in Zusammenarbeit mit den Freunden und Förderern des Klosters in diesem Jahr wieder eine Ausstellung mit Arbeitsergebnissen der Akademien der Jahre 2015-2017 statt. Die stilistische Bandbreite reicht von figurativer bis abstrakter Darstellung.

Der Förderverein lädt herzlich zur Eröffnung ein!

Eintritt frei, Spenden willkommen

3. Juli 2018, 10.00 bis 18.30 Uhr

Worauf wartest du noch?

Ein Tag vom Innehalten, Abwägen und Verändern

"Eigentlich würde ich ja gerne, aber irgendwie kann ich mich nicht aufraffen ..." Zu diesem Tag sind alle eingeladen, die sich ihren Wunsch nach einer Veränderung genauer anschauen möchten - seien es (vermeintlich) kleine Veränderungen im Alltag oder auch folgenreiche, umfassender Veränderungen. Was ist mein Ziel? Welche guten Gründe habe ich? Welche Ressourcen stehen mir zur Verfügung?

Einzelgespräche, Austausch mit selbst gewählten Gesprächspartnern und der Kursleitung, Gruppenarbeit.

Kosten inkl. Verpflegung: 45 Euro.
Anmeldung bis 15. Juni 2018 unter (05921) 82 33-0 oder unter stiftung@kloster-frenswegen.de.

Leitung: Dr. Stephanie van de Loo, röm.-kath. Moderatorin

11. August 2018, 13.00 bis 18.00 Uhr

Fest der Kulturen: Terminverschiebung

Das Fest der Kulturen wird 20 und feiert zum Jubiläum ein Sommerfest am 11. August 2018!

Weitere Infos ...

Kloster Frenswegen im TV

"Die Stimme der Mädchen" ...

NDR-Dokumentation über den Mädchenchor Hannover, der seine jährliche Singfreizeit im Kloster Frenswegen durchführt.