Willkommen im
Kloster Frenswegen!

Die ökumenische Stiftung Kloster Frenswegen vereinigt sechs Kirchen unter einem Dach. In europaweit einmaliger Weise haben sich 1974 Reformierte und Lutheraner, Baptisten und Katholiken, Herrnhuter und Altreformierte zusammengetan, um das aus dem Mittelalter stammende Gebäude neu mit geistlichem Leben zu füllen. Kloster Frenswegen ist ein Ort der Besinnung, Bildung und Begegnung – ein Ort, an dem Menschen verschiedenster Herkunft und Prägung miteinander ins Gespräch kommen. Als ökumenisches Tagungs- und Gästehaus steht Kloster Frenswegen allen offen, die innehalten und neue Anstöße finden möchten. Die besondere Atmosphäre des ehemaligen Augustiner Chorherrenstiftes und die spürbare Jahrhunderte alte Tradition bilden den idealen Raum für Gemeinde- und Gruppenfahrten, Tagungen, Seminare und Empfänge. Wir laden Sie ein, unser Haus zu entdecken und sich zu neuen Aufbrüchen in Ihrem persönlichen, gemeindlichen oder beruflichen Alltag inspirieren zu lassen.

Seien Sie im Kloster Frenswegen herzlich willkommen!

Tageslosung 18. April 2021

Wer bin ich, Herr HERR, und was ist mein Haus, dass du mich bis hierher gebracht hast?

2. Samuel 7,18


 

/Paulus schreibt:/ Gottes Gnade an mir ist nicht vergeblich gewesen.

1. Korinther 15,10

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

Termine

21. April 2021, 19.00 Uhr

Gott finden in Allem

2. Gott & der Stein

Das Abenteuer, das im Sommer 2020 mit Gott und dem Knopf angefangen hat, geht weiter und findet wiederum online als Zoom-Konferenz statt. Informationen zum Zugang und zur Handhabung bekommen Sie zugesandt, nachdem Sie sich per E-Mail angemeldet haben. Suchen Sie sich gerne schon im Vorfeld einen Stein, den Sie am Abend bei sich bereithalten. Wir gehen der Frage nach, was ein Stein mit mir und meinem Leben und meinem Gott zu tun hat.

Weitere Termine: 19. Mai (Gott & das Kissen) / 16. Juni (Gott & die Fülle).

Leitung: Sr. Simone Remmert, Exerzitienbegleiterin

Anmeldungen bis zum 20. April unter simoneremmert@gmx.net.

März/April 2021

Corona-Lage aktuell

Infolge der Corona-Situation müssen wir unseren Betrieb leider erneut weiter einschränken:

Der Übernachtungsbetrieb bleibt bis auf Weiteres eingestellt. Für Tagungsanfragen im beruflichen Zusammenhang sowie für Jugendbildungsveranstaltungen wenden Sie sich bitte an unser Büro.
Das Eigenprogramm wird, sofern keine digitalen Alternativen angeboten werden können, ebenfalls bis auf Weiteres eingestellt.
Andachtsformate und weitere geistliche Formate werden nach Maßgabe der jeweils aktuellen Möglichkeiten aufrechterhalten.

Nähere Infos zu den einzelnen Formaten veröffentlichen wir auf unserer Homepage.

Unser Büro ist bis auf Weiteres montags bis freitags in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr besetzt.
Kontakt: stiftung@kloster-frenswegen.de und (05921) 82 33-0.

Ihr Team der Stiftung Kloster Frenswegen

Jederzeit!

Klosterrallye für Vorschulkinder

Eine Rallye rund ums Kloster für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. Bei Einsenden eines erfolgreich ausgefüllten Rallyebogens winkt eine kleine Überraschung.

> Hier geht's zur Rallye ...
Die fertig ausgedruckte Rallye findet sich auch zum Mitnehmen in einem kleinen Kästchen vor dem Haupteingang des Klosters!

Weitere Angebote

Andachtssäule im Labyrinth ...

Aus der Corona-bedingten Schließzeit des Klosters ist ein neues Format der Studienleitung entstanden: An einer "Andachtssäule" im Labyrinth finden Sie eine fest angebrachte, laminierte Andacht, welche zusätzlich als Blatt zum Mitnehmen in einer entsprechenden Hülle angebracht ist.

Regelmäßig zum Wochenende finden Sie hier eine neue Andacht "to go".