Willkommen im
Kloster Frenswegen!

Die ökumenische Stiftung Kloster Frenswegen vereinigt sechs Kirchen unter einem Dach. In europaweit einmaliger Weise haben sich 1974 Reformierte und Lutheraner, Baptisten und Katholiken, Herrnhuter und Altreformierte zusammengetan, um das aus dem Mittelalter stammende Gebäude neu mit geistlichem Leben zu füllen. Kloster Frenswegen ist ein Ort der Besinnung, Bildung und Begegnung – ein Ort, an dem Menschen verschiedenster Herkunft und Prägung miteinander ins Gespräch kommen. Als ökumenisches Tagungs- und Gästehaus steht Kloster Frenswegen allen offen, die innehalten und neue Anstöße finden möchten. Die besondere Atmosphäre des ehemaligen Augustiner Chorherrenstiftes und die spürbare Jahrhunderte alte Tradition bilden den idealen Raum für Gemeinde- und Gruppenfahrten, Tagungen, Seminare und Empfänge. Wir laden Sie ein, unser Haus zu entdecken und sich zu neuen Aufbrüchen in Ihrem persönlichen, gemeindlichen oder beruflichen Alltag inspirieren zu lassen.

Seien Sie im Kloster Frenswegen herzlich willkommen!

Tageslosung 23. April 2019

Der HERR wird seinem Volk Recht schaffen, und über seine Knechte wird er sich erbarmen.

5. Mose 32,36
 

/Jesus spricht:/ Ich sage euch: Gott wird seinen Auserwählten Recht schaffen in Kürze. Doch wenn der Menschensohn kommen wird, wird er dann Glauben finden auf Erden?

Lukas 18,8

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

Termine

22. April bis 5. Mai 2019

Aktuelle Veranstaltungen ...

11. Mai 2019, 9.00 bis 12.00 Uhr

Kräuterfrauen und Klosterbrüder:
Heilkräuter im Frühjahr

Die Frühlings-Kräuterwanderung führt in die direkte Umgebung des Klosters. Sie entdecken die große Vielfalt, erfahren Wissenswertes über die Anwendung und wohltuende Wirkung der entdeckten Kräuter und können im Anschluss an die Wanderung einen "Wiesen-Smoothie" aus Frühlingskräutern wie Sauerampfer, Giersch, Löwenzahn und Co. direkt ausprobieren. Bitte geeignete Draußenbekleidung mitbringen!

Kosten: 10 Euro inkl. Heißgetränkt und Material

Referentin: Dr. rer. nat. Silke Hirndorf, Biologin

Informationen: Pastor Ulrich Hirndorf, ev.-luth. Moderator

Anmeldung: bis 2. Mai 2019 an der Klosterpforte unter (05921) 82 33-0 oder an stiftung@kloster-frenswegen.de

28. April 2019, 17.00 Uhr

Gitarren Festival Nordhorn

In der Klosterkapelle:
Mesut Özgen (T/USA) & Grigory Novikov (R)
Türkische & Russische Musik

Eintritt frei, Spenden erbeten

www.gitarrenfestivalnordhorn.de

25. Mai 2019, 9.00 bis 18.00 Uhr

Klostermarkt ...

Ein buntes Marktgeschehen in klösterlicher Tradition!

Rund 100 Marktstände mit Verkauf von Töpferwaren, Glaskunst, Schmuck, Pflanzen und Gehölzen, Patchwork und Gefilztem, Hüten und Tüchern, Marmeladen, Likören, Büchern, Heil- und Gewürzkräutern sowie zahlreichen weiteren kunsthandwerklichen Produkten erwarten Sie rund um das Kloster Frenswegen!

Eintritt: Erwachsene 2 Euro, Kinder/Jugendliche unter 18 Jahren frei

Der Erlös kommt Projekten rund um das Kloster zugute.

19. bis 23. Juni 2019

37. Deutscher Evangelischer Kirchentag

Besuchen Sie uns auf dem Markt der Möglichkeiten in Halle 8, Stand D25 !