Willkommen im
Kloster Frenswegen!

Die ökumenische Stiftung Kloster Frenswegen vereinigt sechs Kirchen unter einem Dach. In europaweit einmaliger Weise haben sich 1974 Reformierte und Lutheraner, Baptisten und Katholiken, Herrnhuter und Altreformierte zusammengetan, um das aus dem Mittelalter stammende Gebäude neu mit geistlichem Leben zu füllen. Kloster Frenswegen ist ein Ort der Besinnung, Bildung und Begegnung – ein Ort, an dem Menschen verschiedenster Herkunft und Prägung miteinander ins Gespräch kommen. Als ökumenisches Tagungs- und Gästehaus steht Kloster Frenswegen allen offen, die innehalten und neue Anstöße finden möchten. Die besondere Atmosphäre des ehemaligen Augustiner Chorherrenstiftes und die spürbare Jahrhunderte alte Tradition bilden den idealen Raum für Gemeinde- und Gruppenfahrten, Tagungen, Seminare und Empfänge. Wir laden Sie ein, unser Haus zu entdecken und sich zu neuen Aufbrüchen in Ihrem persönlichen, gemeindlichen oder beruflichen Alltag inspirieren zu lassen.

Seien Sie im Kloster Frenswegen herzlich willkommen!

Tageslosung 15. September 2019

Herzlich lieb habe ich dich, HERR, meine Stärke!

Psalm 18,2
 

Eine Frau war in der Stadt, die war eine Sünderin. Sie fing an, Jesu Füße mit Tränen zu netzen und mit den Haaren ihres Hauptes zu trocknen, und küsste seine Füße und salbte sie mit dem Salböl.

Lukas 7,37.38

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine

Termine

9. bis 22. September 2019

Aktuelle Veranstaltungen ...

1. bis 22. September 2019

Die 43. Internationale Sommerakademie für Kammermusik zu Gast im Kloster

Montag, 2. September 2019, 19.30 Uhr
BEGRÜSSUNGSKONZERT - Eintritt frei

Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. September 2019
FESTIVALWOCHENENDE

7./9./14./16. September 2019, 12.00 Uhr
WERKSTATTKONZERTE - Eintritt frei

Weitere Infos ...

26. September 2019, 19.30 Uhr

Vortrag: "Kritischer Konsum"

Bei jedem Einkauf stehe ich vor vollen Regalen und muss mich entscheiden, wie viel Geld ich für welches Produkt ausgeben kann oder möchte. Welche Tragweite hat meine Entscheidung? Habe ich die Möglichkeit, nachzuvollziehen, unter welchen Bedingungen die Produkte hergestellt wurden? Welche Rolle spielen Menschen- und Umweltrechte? Woran erkennt man biologische Produkte? Dirk Steinmeyer gibt einen Überblick über "bio" und "fair" und stellt Möglichkeiten vor, mit dem eigenen Einkaufsverhalten zu mehr Gerechtigkeit beizutragen.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte melden Sie sich bis zum 20. September 2019 an der Klosterpforte unter Telefon (05921) 82 33-0 oder unter stiftung@kloster-frenswegen.de.

Leitung: Dr. Stephanie van de Loo, Studienleitung
Referent: Dirk Steinmeyer, Regionalpromotor & Fair Handels Berater, Osnabrück

28. September 2019, 20.00 Uhr

Jazz im Kloster:
Julia Blumenschein Quintett ...

Eintritt: 18 Euro (VVK) / 22 Euro (AK)

Einlass: 19.00 Uhr

Vorbestellungen über unser Kontaktformular >

29. September 2019

Brustkrebslauf 2019

Start und Ziel: Kloster Frenswegen (Imbiss & Getränke)

Radfahrer-Start: 10.00 Uhr (30 km)
Walker & Nordic: 11.30 Uhr (5 km und 8 km)
Läufer-Start: 12.00 Uhr (5 km und 10 km)

Startgeld: 5 Euro

Anmeldung unter Telefon 0160-15 19 347 oder unter altendeitering@live.de.