Neue Ideen und Entwicklungen
aus unserem Haus

Kapelle, Labyrinth, Jüdische Geschichtswerkstatt und Bibliothek – das sind besondere Orte im Kloster Frenswegen, die für die geistliche und kulturelle Landschaft in der Grafschaft Bentheim einen speziellen Beitrag leisten.

Wenn Sie die Arbeit unseres Hauses unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Spende! Selbstverständlich erhält jeder Spender eine Spendenbescheinigung.

Spendenkonten:
Kreissparkasse Grafschaft Bentheim, IBAN DE85 2675 0001 0151 1082 30
Grafschafter Volksbank, IBAN DE57 2806 9956 0136 1414 02

Als Mitglied im Förderverein haben Sie die Möglichkeit, sich auch ganz persönlich in die Arbeit des Klosters einzubringen, so z. B. bei den Beetbrüdern oder bei den ehrenamtlichen Klosterführern.

Mehr über die Arbeit des Fördervereins ...

Termine

1. bis 14. März 2021

Aktuelle Veranstaltungen ...

9. März 2021, 19.30 bis 21.00 Uhr

Meditation im Stil des Zen (Zazen) ...

Die Veranstaltung findet erstmalig digital als ZOOM-Konferenz statt.

Eine Anmeldung bis zum 8. März 2021 ist erforderlich unter elkevagt@gmx.de.

13. März 2021, 15.00 Uhr

Zeit für mich. Worauf hörst Du?

Wie kann ich lernen, die wichtigen von den unwichtigen, die leisen von den lauten, die ermutigenden von den entmutigenden Stimmen zu unterscheiden: Darauf richtet sich der Blick der Veranstaltungsreihe "Zeit für mich" am 13. März 2021. Durch Bilder, Impulse, Austausch und Stille entstehen Räume, um auf die lebendigmachenden Stimmen zu hören.

Die Veranstaltung findet digital stat. Weitere Informationen >

17. März 2021, 19.00 bis 20.00 Uhr

Gott finden in Allem

1. Gott & der Haken

Das Abenteuer, das im Sommer 2020 mit Gott und dem Knopf angefangen hat, geht weiter und findet erstmals online als Zoom-Konferenz statt. Informationen zum Zugang und zur Handhabung bekommen Sie zugesandt, nachdem Sie sich per E-Mail bei Studienleiter Ulrich Hirndorf angemeldet haben.

Weitere Termine: 21. April (Gott & der Stein) / 19. Mai (Gott & das Kissen) / 16. Juni (Gott & die Fülle).

Leitung: Sr. Simone Remmert, Exerzitienbegleiterin

Anmeldungen bis zum 15. März unter studienleitung@kloster-frenswegen.de.

Montags bis Sonntags

Offene Kapelle

Wochentags von 9.00 bis 12.00 Uhr haben Sie Gelegenheit zur persönlichen Einkehr in der wechselnd gestalteten Klosterkapelle.

Samstags von 17.00 bis 19.00 Uhr und sonntags von 16.00 bis 18.00 Uhr ist die Kapelle mit einem Ansprechpartner besetzt. In die samstägliche Öffnungszeit fällt die Wochenschlussandacht um 18.00 Uhr.

Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasen-Schutz.
Maximal 10 Personen gleichzeitig.

Passions- und Fastenzeit

Klimafasten am Kloster Frenswegen

Tipps und Schätzfragen in den Fenstern, Stationen zu den sieben Themenwochen der ökumenischen Aktion "Klimafasten" in der offenen Kapelle, geistliche und alltagspraktische Impulse auf der Website https://klimafasten.wir-e.de: Das Kloster wird in der Passionszeit vielfältige Zugänge zu einem schöpfungs- und klimabewussteren Lebensstil anbieten.

Januar 2021

Corona-Lage aktuell

Infolge der Corona-Situation müssen wir unseren Betrieb leider erneut weiter einschränken:

Der Tagungs- und Gästehausbetrieb wird bis einschließlich 28.02.2021 eingestellt.
Das Eigenprogramm wird, sofern keine digitalen Alternativen angeboten werden können, ebenfalls bis zum 28.02.2021 eingestellt.
Andachtsformate und weitere geistliche Formate werden nach Maßgabe der jeweils aktuellen Möglichkeiten aufrechterhalten.

Nähere Infos zu den einzelnen Formaten veröffentlichen wir auf unserer Homepage.

Unser Büro ist bis auf Weiteres montags bis freitags in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr besetzt.
Kontakt: stiftung@kloster-frenswegen.de und (05921) 82 33-0.

Ihr Team der Stiftung Kloster Frenswegen

Jederzeit!

Klosterrallye für Vorschulkinder

Eine Rallye rund ums Kloster für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. Bei Einsenden eines erfolgreich ausgefüllten Rallyebogens winkt eine kleine Überraschung.

> Hier geht's zur Rallye ...
Die fertig ausgedruckte Rallye findet sich auch zum Mitnehmen in einem kleinen Kästchen vor dem Haupteingang des Klosters!

Weitere Angebote

Andachtssäule im Labyrinth ...

Aus der Corona-bedingten Schließzeit des Klosters ist ein neues Format der Studienleitung entstanden: An einer "Andachtssäule" im Labyrinth finden Sie eine fest angebrachte, laminierte Andacht, welche zusätzlich als Blatt zum Mitnehmen in einer entsprechenden Hülle angebracht ist.

Regelmäßig zum Wochenende finden Sie hier eine neue Andacht "to go".