Neue Ideen und Entwicklungen
aus unserem Haus

Kapelle, Labyrinth, Jüdische Geschichtswerkstatt und Bibliothek – das sind besondere Orte im Kloster Frenswegen, die für die geistliche und kulturelle Landschaft in der Grafschaft Bentheim einen speziellen Beitrag leisten.

Wenn Sie die Arbeit unseres Hauses unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Spende! Selbstverständlich erhält jeder Spender eine Spendenbescheinigung.

Spendenkonten:
Kreissparkasse Grafschaft Bentheim, IBAN DE85 2675 0001 0151 1082 30
Grafschafter Volksbank, IBAN DE57 2806 9956 0136 1414 02

Als Mitglied im Förderverein haben Sie die Möglichkeit, sich auch ganz persönlich in die Arbeit des Klosters einzubringen, so z. B. bei den Beetbrüdern oder bei den ehrenamtlichen Klosterführern.

Mehr über die Arbeit des Fördervereins ...

Termine

23. November bis 6. Dezember 2020

Aktuelle Veranstaltungen ...

1. bis 24. Dezember 2020, 18.00 Uhr

Lebendiger Adventskalender

"Weil wir Hoffnung haben"

An jedem Abend um 18:00 Uhr entzünden wir eine weitere Kerze in den Klosterfenstern und bringen so mehr und mehr Licht in die Welt. Das Gelände vor dem Kloster bietet viel Platz an der frischen Luft, um einer Geschichte oder einem Lied zu lauschen und ein Hoffnungsgebet für die Stadt zu sprechen.
Wir treffen uns jeden Tag vom 1. bis 24. Dezember um 18 Uhr auf der Rasenfläche vor dem Hauptportal. Im Anschluss an die Adventskalender-Viertelstunde gibt es die Möglichkeit zur persönlichen Einkehr in der adventlich gestalteten Kapelle.

Gestaltung: Sr. Carola Beermann, Studienleitung & Team

5. Dezember 2020, 14.14 bis 16.45 Uhr

Klosterschule: Klosterlichter

Von der Wabe an den Christbaum

Die Wachswerkstatt in der Klosterschule öffnet! Die nachhaltige Verarbeitung von echtem Bienenwachs zu Kerzen gehörte früher in jedes Kloster. Wir schmelzen und reinigen das Wachs und probieren uns am Kerzenziehen und Gießen von Christbaumschmuck. Geeignet auch für Kinder ab Grundschulalter in Begleitung.

Leitung: Pastor Ulrich Hirndorf, Studienleiter und Imker
Kosten 5 Euro (inkl. Getränk und Material)

Anmeldung: bis 30. November 2020 an der Klosterpforte unter Telefon (05921) 82 33-0 oder unter stiftung@kloster-frenswegen.de.

7. Dezember 2020, 19.30 Uhr

Wie verändert Corona den Auftrag von Kirche
für Familie und Diakonie?

Homeoffice in der Familie, auf einmal sind alle im Haus. Auf der anderen Seite Einsamkeit in den Senioreneinrichtungen. Das Virus greift tief in soziale Netzwerke ein und verändert gewohnte Kontaktstrukturen. Was ist die Verantwortung von christlicher Gemeinde und christlicher Wohlfahrtsorganisationen in einer solchen Ausnahmesituation?

Diskussion mit Dr. Christoph Hutter der Ehe- und Familienberatung im Bistum Osnabrück und
Sven Quittkat, Experte für diakonische Theologie.

Anmeldung bis 4. Dezember unter (05921) 82 33-0 oder unter stiftung@kloster-frenswegen.de.
Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.

Corona

Informationen zur Öffnung

Nach Monaten der Corona-bedingten Schließung haben wir zum
1. September unseren Tagungs- und Gästehausbetrieb wieder eröffnet.

>> Hier finden Sie unsere Gästeinformationen zum Betrieb unter Corona-Bedingungen ...

Bitte beachten Sie, dass unser Büro weiterhin nur eingeschränkt besetzt ist: montags bis freitags 8.00 bis 12.00 Uhr sowie zur An- und Abreise unserer Gäste. Wir bitten Sie, Anfragen nach Möglichkeit per Mail an uns zu richten; Kontakt: stiftung@kloster-frenswegen.de.

Jederzeit!

Klosterrallye für Vorschulkinder

Eine Rallye rund ums Kloster für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter. Bei Einsenden eines erfolgreich ausgefüllten Rallyebogens winkt eine kleine Überraschung.

> Hier geht's zur Rallye ...
Die fertig ausgedruckte Rallye findet sich auch zum Mitnehmen in einem kleinen Kästchen vor dem Haupteingang des Klosters!

Weitere Angebote

Andachtssäule im Labyrinth ...

Aus der Corona-bedingten Schließzeit des Klosters ist ein neues Format der Studienleitung entstanden: An einer "Andachtssäule" im Labyrinth finden Sie eine fest angebrachte, laminierte Andacht, welche zusätzlich als Blatt zum Mitnehmen in einer entsprechenden Hülle angebracht ist.

Regelmäßig zum Wochenende finden Sie hier eine neue Andacht "to go".