Neue Ideen und Entwicklungen
aus unserem Haus

Kapelle, Labyrinth, Jüdische Geschichtswerkstatt und Bibliothek – das sind besondere Orte im Kloster Frenswegen, die für die geistliche und kulturelle Landschaft in der Grafschaft Bentheim einen speziellen Beitrag leisten.

Wenn Sie die Arbeit unseres Hauses unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Spende! Selbstverständlich erhält jeder Spender eine Spendenbescheinigung.

Spendenkonten:
Kreissparkasse Grafschaft Bentheim, IBAN DE85 2675 0001 0151 1082 30
Grafschafter Volksbank, IBAN DE57 2806 9956 0136 1414 02

Als Mitglied im Förderverein haben Sie die Möglichkeit, sich auch ganz persönlich in die Arbeit des Klosters einzubringen, so z. B. bei den Beetbrüdern oder bei den ehrenamtlichen Klosterführern.

Mehr über die Arbeit des Fördervereins ...

Termine

HEUTE, 17.30 bis 18.15 Uhr

Gebet zum Weltfriedenstag

Kirchliche und säkulare Glocken läuten europaweit gemeinsam. Von 18.00 bis 18.15 Uhr wird ein weithin hörbares Zeichen des Friedens gesetzt. In Nordhorn findet von 17.30 bis 18.15 Uhr ein ökumenisches Friedensgebet statt, je nach Wetter im Labyrinth oder überdacht im Innenhof.

HEUTE, 19.30 & 22.30 Uhr

FESTIVALWOCHENENDE

Die 42. Internationale Sommerakademie für Kammermusik zu Gast im Kloster

Freitag
19.30 Uhr: Eröffnungskonzert
22.30 Uhr: Nachkonzert

Weitere Infos ...

17. bis 30. September 2018

Aktuelle Veranstaltungen ...

2. bis 23. September 2018

Die 42. Internationale Sommerakademie für Kammermusik zu Gast im Kloster

Montag, 3. September 2018, 19.30 Uhr
BEGRÜSSUNGSKONZERT - Eintritt frei

Freitag bis Sonntag, 21. bis 23. September 2018
FESTIVALWOCHENENDE

8./10./15./17. September 2018, 12.00 Uhr
WERKSTATTKONZERTE - Eintritt frei

Weitere Infos ...

14. September bis 23. Oktober 2018

Ausstellung: Michael Rickert -
Innen und Außen sind gleich

In der Nahsicht der Gemälde von Michael Rickert wird erkennbar, dass die Farben nicht einfach nur sie selbst sind - es ist das Resultat einer traditionellen Schichtmalerei, der Lasurtechnik. Erst in der Mehrzahl der durchweg transparenten, dünn aufgetragenen Farbschichten bildet sich die letztlich erkennbare Oberflächenfarbe selbst im Durchlicht aus.
Alle Bilder dieser Ausstellung sind im Kreuzgang des Klosters der wandernden Sonne über den Innenhof ausgesetzt, sie variieren in den Bestrahlungen und deren Richtungen und Intensitäten und bekommen eine gänzlich andere Ästhetik, wenn sie im Schatten sind.

Mo-Fr: 10.00 bis 16.00 Uhr
Sa-So: 10.00 bis 14.00 Uhr

Verantwortlich: Kunstverein Nordhorn e.V. in Zusammenarbeit mit Reiner Rohloff, ev.-ref. Moderator

12. Oktober 2018, 20.00 Uhr

Jazz im Kloster:
Hommage an Ella Fitzgerald ...

Reservieren Sie Ihre Karten zum Vorverkaufspreis über unser

>> Kontaktformular

Kloster Frenswegen im TV

"Die Stimme der Mädchen" ...

NDR-Dokumentation über den Mädchenchor Hannover, der seine jährliche Singfreizeit im Kloster Frenswegen durchführt.