Neue Ideen und Entwicklungen
aus unserem Haus

Kapelle, Labyrinth, Jüdische Geschichtswerkstatt und Bibliothek – das sind besondere Orte im Kloster Frenswegen, die für die geistliche und kulturelle Landschaft in der Grafschaft Bentheim einen speziellen Beitrag leisten.

Wenn Sie die Arbeit unseres Hauses unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über Ihre Spende! Selbstverständlich erhält jeder Spender eine Spendenbescheinigung.

Spendenkonten:
Kreissparkasse Grafschaft Bentheim, IBAN DE85 2675 0001 0151 1082 30
Grafschafter Volksbank, IBAN DE57 2806 9956 0136 1414 02

Als Mitglied im Förderverein haben Sie die Möglichkeit, sich auch ganz persönlich in die Arbeit des Klosters einzubringen, so z. B. bei den Beetbrüdern oder bei den ehrenamtlichen Klosterführern.

Mehr über die Arbeit des Fördervereins ...

Termine

14. Januar bis 24. Februar 2020

Ausstellung zum Karl-Barth-Jahr:
Schweizer! Ausländer! Hetzer! Friedestörer! ...

Wanderausstellung des Reformierten Bundes zum Karl-Barth-Jahr 2019.

Öffnungszeiten: montags bis samstags von 10.00 bis 19.00 Uhr, sonntags von 10.00 bis 14.00 Uhr

17. Februar bis 1. März 2020

Aktuelle Veranstaltungen ...

24. Februar 2020, 19.30 Uhr

"Man spannt auch nicht ein Reh vor den Pflug"

Vortrag zu 50 Jahren Frauenordination in der Ev.-ref. Kirche

Vor 50 Jahren wurde erstmals eine Frau in der Ev.-ref. Kirche ordiniert und in den Dienst als Pfarrerin eingeführt. Aus diesem Anlass lädt die Evangelisch-reformierte Kirche zu einem öffentlichen Festvortrag in die Kapelle des Klosters ein. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit zu Begegnung und Gespräch in der Cafeteria des Klosters.

Referentin: Prof. Dr. Andrea Strübind, Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg
Grußwort: Kirchenpräsident Dr. Martin Heimbucher, Leer
Verantwortlich: Pastor Reiner Rohloff, Studienleitung

27. Februar bis 30. März 2020

Aktion KLIMAFASTEN

Klimafasten ist seit Jahren eine kirchliche Initiative, die während der Fastenzeit in vielen Landeskirchen und Diözesen Deutschlands durchgeführt wird und den Klimaschutz in den Mittelpunkt stellt.
Wir wollen dazu ermutigen, die traditionelle Zeit des Verzichts und der Umkehr zu nutzen, um Gewohnheiten zu hinterfragen und Überflüssiges loszulassen und so das Leben klimafreundlicher zu gestalten.

In Einzelveranstaltungen, Abendgebeten und einer begleitenden Internetseite https://klimafasten.wir-e.de lädt die Studienleitung herzlich ein, sich an der Aktion KLIMAFASTEN zu beteiligen.

28. Februar 2020, 17.00 bis 19.00 Uhr

Kräuterfrauen und Klosterbrüder:
Schönheit aus der Natur

Naturkosmetik-Seminar zum Mitmischen

Quarkpackung und Veilchenwasser gegen rissige Haut - was ist dran an der wohltuenden Wirkung verschiedener Hausmittel? Ausgehend von den verschiedenen Hauttypen werden Pflanzen und Mittel aus Omas Rezeptbüchlein vorgestellt und die Wirkung der natürlichen Schönheitsmittel erklärt. Kreativität und Experimentierfreude sind gefragt, denn jeder Teilnehmer stellt eine individuelle Kräutermischung für Masken, Wickel und Hautwässer selbst her.

Kosten: 10 Euro inkl. Getränk und Material

Referentin: Dr. rer. nat. Silke Hirndorf, Biologin
Informationen: Pastor Ulrich Hirndorf, Studienleitung

Anmeldung: bis 23. Februar 2020 an der Klosterpforte unter (05921) 82 33-0 oder an stiftung@kloster-frenswegen.de

16. März, 15.00 Uhr bis 20. März 2020, 13.00 Uhr

Qi Gong-Woche "18 Bewegungen" ...

Sorge für Deinen Körper, dass Deine Seele Lust hat darin zu wohnen.
Schöne, weiche, fließende Bewegungen des Taji-qigong.

Kosten: inkl. Vollpension und Unterkunft 466,00 Euro im Einzelzimmer und 420,00 Euro pro Person im Doppelzimmer.