Den Stiftungsgedanken
lebendig werden lassen

In ihrem eigenen Programm will die Stiftung Kloster Frenswegen den in ihrer Gründungsurkunde formulierten Zielen mit Seminaren, Gesprächsrunden, Konzerten, Ausstellungen, Führungen, Begegnungen und gottesdienstlichen Veranstaltungen Gestalt verleihen.

Das PDF des Programmheftes 2-2017 finden Sie hier >



Klosterführungen und Arbeit mit Gruppen im Labyrinth finden nach Absprache statt. Kosten: 3 Euro pro Person (ermäßigt: 1,50 Euro). Rufen Sie uns an unter (05921) 82 33-0 oder senden Sie uns Ihre Anfrage über unser

Kontaktformular >

Ab einer Gruppengröße von 15 Personen bieten wir an, Ihre Klosterführung mit einer Kaffeetafel am Nachmittag zu verbinden.

Aktuelle Veranstaltungen

24. November, 15.00 Uhr bis 26. November 2017, 13.00 Uhr

Herz Qi Gong-Wochenende

"Jeder Baum hat eine Wurzel, jeder Fluss hat eine Quelle."
Stärkt Kreislauf, Immunsystem und Gemüt, weitet das Herz.

Kosten: inkl. Vollpension und Unterkunft 230,00 Euro im Einzelzimmer und 210,00 Euro pro Person im Doppelzimmer.

24. November 2017, 18.00 Uhr

Ökumenisches Abendgebet

25. November 2017, 18.00 Uhr

Musikalische Wochenschlussandancht

Kammermusikensemble Johannes Platz, Köln

26. November 2017, 11.00 bis 12.00 Uhr

Kammerkonzert

Zum wiederholten Male stellt der Kammermusikkurs Johannes Platz zum Abschluss seiner Probenwoche die Arbeitsergebnisse in einer Matinee am Sonntagvormittag vor und verspricht wie stets höchstes musikalisches Niveau.

Herzlich willkommen!

Eintritt frei

27. November 2017, 19.30 Uhr

Forum Hospiz

Kino im Kloster: "Das Beste kommt zum Schluss" (USA, 2007)

Mit Jack Nicholson, Morgan Freeman

28. November 2017, 19.30 Uhr

Vortrag: "Wie gefährlich ist der Antisemitismus?"

Das Forum Juden / Christen hat den Lektor und Publizisten Alex Feuerherdt aus Köln für einen Vortrag gewinnen können. Er wird darin der Frage nachgehen, wie gefährlich der Antisemitismus heute ist - in Deutschland wie im Nahen Osten -, welche Erscheinungs- und Ausdrucksformen er annimmt, woher er kommt und was ihm zugrunde liegt.

Feuerherdt ist freier Publizist und schreibt regelmäßig für verschiedene Zeitschriften und Online-Medien zu den Themen Antisemitismus, Nahost und Fußball, unter anderem für die Jüdische Allgemeine, n-tv.de, die Jungle World, Mena-Watch und Audiatur-Online.

Eintritt frei, Spende willkommen

28. November 2017, 19.30 Uhr

1. Vorbereitungsabend Ökumenische Studienreise Südengland

Südengland - Kirchen. Klöster. Gärten.

Vom 2. bis zum 8. Juni 2018 bietet die Stiftung Kloster Frenswegen unter der Leitung von Pastorin Christa Olearius und Pastor Reiner Rohloff eine Studienreise nach Südengland an.
An drei Abenden bereiten sich die Reiseteilnehmer auf die Reise in diese kirchengeschichtlich interessante, literarisch bedeutsame und landschaftlich faszinierende Region Englands vor.

Anmeldeunterlagen sind an der Klosterpforte unter Telefon (05921) 82 33-0 erhältlich.

Verantwortlich: Christa Olearius, ev.-luth. Moderatorin; Reiner Rohloff, ev.-ref. Moderator

29. November 2017, 18.30 Uhr

Feierabend für Frauen

Judit - eine faszinierende Frau

Irgendwie hat jeder schon einmal von Judit gehört, aber wer war das eigentlich genau? Im Verlauf der Geschichte wurde sie als Heldin, als Kriegerin oder einfach als sehr gläubige Frau dargestellt. Die Referentin lädt ein, Judit als Person kennenzulernen. Inwieweit kann sie ein Vorbild für Frauen heute sein? Der Feierabend für Frauen beinhaltet neben einem Referat und Gesprächsmöglichkeit auch einen Abendimbiss sowie ein gemeinsames Gebet in der Klosterkapelle.

Kosten: 7,50 Euro für einen Abendimbiss
Referentin: Sonja Hillebrand, biblische Theologin, Lingen
Ltg.: Katharina Engelen, Pastoralreferentin, und Stephanie van de Loo, Ökumene-Referentin

Anmeldung bis zum 20. November unter stiftung@kloster-frenswegen.de oder unter (05921) 82 33-0.

30. November 2017, 20.00 bis 21.30 Uhr

Männer-Spirit

Gestaltung und Information: Reiner Rohloff, ev.-ref. Moderator

1. Dezember 2017, 18.00 Uhr

Ökumenisches Abendgebet

2. Dezember 2017 bis 28. Februar 2018

Ausstellung: Die Reformation in der Grafschaft Bentheim

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Tagespresse.

Verantwortlich: Landkreis Grafschaft Bentheim

Mo-Fr 10-16 Uhr
Sa/So 10-14.00 Uhr

Eintritt frei, Spenden willkommen

2. Dezember 2017, 18.00 Uhr

Ökumenisches Abendgebet

3. Dezember 2017, 15.30 bis 18.30 Uhr

Leuchtender Advent

Beginnend mit einer Andacht in der Klosterkapelle laden der mit Kerzen erleuchtete Kreuzgang, die adventlichen Gesänge des Projektchores, der Duft von Bratäpfeln und Punsch, eine Krippenausstellung und Bastelangebote sowie Kunsthandwerk Jung und Alt dazu ein, sich auf den Advent einzustimmen.

Verantwortlich: Freunde und Förderer der Stiftung Kloster Frenswegen e.V.

3. Dezember 2017, 20.00 Uhr

Forum Taizé