41. Internationale Sommerakademie
für Kammermusik Niedersachsen

Sonntag, 27. August bis Sonntag, 17. September 2017

Die 41. Internationale Sommerakademie für Kammermusik zieht Studierende und Kammermusikensembles aus der ganzen Welt ins Kloster Frenswegen. Drei Wochen wird hier intensiv gearbeitet und geprobt und die Ergebnisse in einem Festivalwochenende exklusiv im Kloster präsentiert.

Vom 11. bis 17. September wird der Komponist Manfred Trojahn als "composer in residence" im Kloster zu Gast sein und mit den Studenten an seinen Werken arbeiten.

Ausführliche Informationen zu Programm und Eintrittspreisen unter www.sommerakademie-kammermusik.de

Termine

28. August, 19.00 Uhr

Eröffnungskonzert

Mit ausgewählten Studenten und Dozenten der Internationalen Sommerakademie 2017.

Der Eintritt ist frei.

1. und 8. August 2017, 12.00 Uhr
4. und 11. September 2017, 12.00 Uhr

Werkstattkonzerte - ein Werk in 60 Minuten

Mittendrin statt nur dabei! Im Rahmen der Werkstattkonzerte präsentieren die Dozenten und Studierenden ihre tägliche Arbeit: Interpretationsfragen, Spieltechniken, Kommunikation und anderes können Sie hier hautnah miterleben. Im Anschluss wird das jeweilige Werk aufgeführt.

Der Eintritt ist frei. Spenden erbeten.

Nach dem Konzert können Sie in der Klosterküche gemeinsam mit den Dozenten und Studierenden zu Mittag essen. Kosten: 10 Euro.

15. bis 17. September 2017

FESTIVAL-WOCHENENDE

Freitag, 15. September 2017

19.30 Uhr Eröffnungskonzert
22.30 Uhr Nachtkonzert

Samstag, 16. September 2017

11.30 Uhr Lunchkonzert
16.00 Uhr Picknick-Familienkonzert
20.00 Uhr Festkonzert

Sonntag, 17. September 2017

11.30 Uhr Abschiedsmatinee