Den Stiftungsgedanken
lebendig werden lassen

In ihrem eigenen Programm will die Stiftung Kloster Frenswegen den in ihrer Gründungsurkunde formulierten Zielen mit Seminaren, Gesprächsrunden, Konzerten, Ausstellungen, Führungen, Begegnungen und gottesdienstlichen Veranstaltungen Gestalt verleihen.

Das PDF des Programmheftes 2-2017 finden Sie hier >



Klosterführungen und Arbeit mit Gruppen im Labyrinth finden nach Absprache statt. Kosten: 3 Euro pro Person (ermäßigt: 1,50 Euro). Rufen Sie uns an unter (05921) 82 33-0 oder senden Sie uns Ihre Anfrage über unser

Kontaktformular >

Ab einer Gruppengröße von 15 Personen bieten wir an, Ihre Klosterführung mit einer Kaffeetafel am Nachmittag zu verbinden.

Aktuelle Veranstaltungen

18. August 2017, 18.00 Uhr

Ökumenisches Abendgebet

19. und 20. August 2017, ab 10.00 Uhr

1. Grafschafter Fietsenfestival

Die Grafschafter und die "Fietse" sind untrennbar miteinander verbunden, die Grafschaft Bentheim ist wiederholt als fahrradfreundlicher Landkreis ausgezeichnet worden. Grund genug, dass erste Grafschafter Fietsenfestival zu veranstalten, bei dem sich alles um das Fahrrad dreht:

KMX-Parcour
E-Bike-Testfahrten
Slow-Bike-Contest
Fahrrad-Waschanlage u.v.a.m.

Ein buntes Bühnenprogramm für Jung und Alt inklusive Auftritt der bekannten A-Capelle-Gruppe 6-Zylinder sowie ein Streetfood-Garten für das leibliche Wohl runden das Programm ab.

Weitere Informationen unter www.fietsenfestival.de.

22. August 2017, 20.00 Uhr

Forum Christen/Muslime

Gesprächsabend
Vertreterinnen und Vertreter aller Moscheegemeinden in der Grafschaft Bentheim, der alevitischen Gemeinde Schüttorf sowie der Ahmadiyya-Gemeinschaft Nordhorn kommen im Kloster Frenswegen mit Christinnen und Christen aus der Grafschaft zum Austausch zusammen, um bestehende Kontakte zu vertiefen, mehr voneinander zu erfahren und das Verständnis füreinander und untereinander zu stärken. Am 22. August 2017 stellt sich die römisch-katholische Kirchengemeinde Nordhorn vor.

Verantwortlich: Reiner Rohloff, ev.-ref. Moderator; Pastor Johannes de Vries, ev.-ref. Gemeinde Schüttorf

25. August 2017, 18.00 Uhr

Ökumenisches Abendgebet

26. August 2017, 18.00 Uhr

Musikalische Wochenschlussandancht

Landesposaunentreffen Sprengel Ostfriesland-Ems

26. August 2017, 19.30 Uhr

Theater im Innenhof: Scivias - Wisse die Wege

Eine Nacht im Leben der großen Mystikerin Hildegard von Bingen weist ihr eine entscheidende Neuerung in ihrem Leben als Nonne und Visionärin - diese Nacht im Jahr 1141 verändert alles ...
Einige Jahrhunderte später durchlebt eine andere Nonne ebenfalls eine ihr Leben verändernde Nacht: Die Osternacht 1523 wird Katharina von Bora, die spätere Ehefrau Martin Luthers, nie mehr vergessen ...
Die großen Themen sind: Freiheit, Würde, Identität - und die Verantwortung, das eigene Leben in die Hand zu nehmen. Mit viel Musik aus beiden Epochen.

Eine Produktion der Schloss Theatrum Herberge Hohenerxleben Stiftung.

VVK: 12 Euro (erm. 10 Euro)
AK: 15 Euro (erm. 10 Euro)

27. August 2017, 10.00 Uhr

Gottesdienst zum Reformationsjubiläum

Die Jesus-Worte "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben" stehen als geistliches Motto über dem ökumenischen Gottesdienst, der im Innenhof des Klosters gefeiert wird. Mitwirkende sind neben Bischof Bode (röm.-kath.), Kirchenpräsident Heimbucher (ev.-ref.) und Landesbischof Meister (ev.-luth.) Chöre und Posaunenchöre aus der Grafschaft.

27. August bis 17. September 2017

Die 41. Internationale Sommerakademie für Kammermusik zu Gast im Kloster

Montag, 28. August 2017, 19.00 Uhr
ERÖFFNUNGSKONZERT - Eintritt frei

Freitag bis Sonntag, 15. bis 17. September 2017
FESTIVALWOCHENENDE

1./4./8./11. September 2017, 12.00 Uhr
WERKSTATTKONZERTE

Weitere Infos ...

30. August 2017, 11.00 bis 21.30 Uhr

Kloster unterwegs:
Fahrt in das Kloster Dahlheim

Besuch des ehemaligen Augustinerchorherrenstiftes (heute Museum), der Klostergärten und Führung durch die Sonderausstellung "Luther. 1917 bis heute", in der die Besucherinnen und Besucher einen steten Wandel des Lutherbilds als Spiegel seiner Zeit erleben.

Kosten: ab 17 Euro Eintritt, Führung und Kaffee/Kuchen, zzgl. Busfahrtkosten

Anmeldung: bis zum 16. August 2017 unter Telefon (05921) 82 33-0 oder an stiftung@kloster-frenswegen.de

Informationen bei Christa Olearius, ev.-luth. Moderatorin