Die Jüdische Geschichtswerkstatt
im nördlichen Kreuzgang

Die Jüdische Geschichtswerkstatt dokumentiert das Leben und Leiden von jüdischen Mitbürgerinnen und Mitbürgern in der Grafschaft. Hunderte von Dokumenten, Bildern, Briefen und Lebenszeugnissen warten darauf, von Kindern, Jugendlichen und interessierten Erwachsenen erschlossen zu werden. Über 2000 Bücher zur jüdischen Religion, zu jüdischer Theologie, Geschichte, Kultur und zu Israel stehen zur Einsicht bereit.

Termine

20. März bis 2. April 2017

Aktuelle Veranstaltungen ...

Kloster Frenswegen im TV

Klosterküche ...

Das Ergebnis der Dreharbeiten in der NDR-Mediathek

500 Jahre Reformation

Ökumenische Veranstaltungen ...

Ein Überblick über das Jubiläumsjahr 2017